BESTATTUNGEN

Die Bestattungsbereiche befinden sich jeweils unter einem Baum der mit einer Nummer gekennzeichnet ist. Unter einem Baum befinden sich bis zu 4 Grabstellen.
Bei Doppelgrabstellen kann sich die Anzahl der Grabstätten unter einem Baum erhöhen. Der Betreiber führt ein Grabstätten-Kataster.
Die Asche der/des Verstorbenen wird in einer biologisch abbaubaren (zwingend) Urne unter einem festgelegten Baum beigesetzt.

Das Ablegen von Grabschmuck ist nicht erlaubt.
Die Ruhezeit beträgt 15 Jahre bzw. bei Doppelgrabstellen 20 Jahre (ab Erstbelegung). Diese Zeit kann verlängert werden.

Trauerzeremonien können individuell gestaltet werden. Ein Andachtsplatz steht dafür zur Verfügung.

Einzelheiten zu den festgelegten Rahmenbedingungen können Sie der Friedhofssatzung mit Entgeltordnung entnehmen.

PREISE

(Info: siehe öffentliche Bekanntmachung Stadt Birkenfeld vom 21.07.2015)

I. Urneneinzelgrabstätte:
Überlassung einer Einzelgrabstätte 540,00 €
II. Urnendoppelgrabstätte:
Überlassung einer Doppelgrabstätte 1080,00 €
III. Jährliche Verlängerung des Nutzungsrechtes:
70,00 €
IV. Herstellung der Grabstelle:
Ausheben und Schließen der Grabstelle 170,00 €